Hoheneiche war ein Lichtermeer

Hoheneiche war ein Lichtermeer

Am vergangenen Freitag feierte die AWO Kindertagesstätte „Eichenzwerge“ das traditionelle St.Martin´s Fest. Mit einem Sternenmarsch durch Hoheneiche erleuchteten die Kinder mit ihren Laternen und Gesang die Straßen. In Begleitung der Erzieherinnen und der ortsansässigen Feuerwehr wurde die Sicherheit der Kinder übernommen. Mit einem Lichterglas in der Hand empfingen die Eltern im Spalier ihre Kinder auf dem Hof des Kindergartens. Als auch die „kleinsten“ Füße dort angekommen sind, spielten die Vorschulkinder mit gemeinsamem Gesang die St. Martins Geschichte nach. Danach ging es zum gemütlichen Teil des Abends über. Seit langen gab es, dank der Feuerwehr, wieder leckere Bratwurst. Aufgrund der überragenden Resonanz, kam es kurzzeitig zu Wartezeiten an der Bratwurstausgabe. Wir bedanken uns für die Geduld und die tolle Stimmung. Ein Handwerksmarkt mit kleinen Basteleien wurde von den Kindern und Erzieherinnen im Turnraum angeboten. Dort konnten die Familien gegen eine kleine Spende erste Weihnachtsgeschenke erhalten. Es war ein sehr gelungenes Fest und wir bedanken uns bei allen Beteiligten für ihre Unterstützung.