Begleitung von Geflüchteten in Wohnungen

Seit dem 01.04.2017 begleiten 6 MitarbeiterInnen Geflüchtete beim Übergang von den Gemeinschaftsunterkünften in eigene Wohnungen. Sie leisten Unterstützung bei der Wohnungssuche, bei der Ausstattung der Wohnung und bei der Organisation des Umzugs. In der neuen Wohnung begleiten und beraten die MitarbeiterInnen zu Themen wie umweltbewusster Umgang mit Energie und Wasser, Finanzplanung, aber auch bei der Integration in den sozialen Nahraum.

Dadurch tragen sie ganz niedrigschwellig zur Bewältigung des Alltags unter den Bedingungen einer eigenen Wohnung tatkräftig bei.

 

Gebiet:   Ihr Ansprechpartner:     Kontakt unter:     Erreichbarkeit:
                 
Großraum Eschwege   Katrin Bletzinger- Buntfuß     0151 20442721     Montag 12:00 - 14:00 Uhr Stresemannstraße 7-11
    Marco Henning     0170 4830181     Dienstrag 10:00 - 11:00 Uhr Cafe Vielfalt
                Dienstrag 12:00 - 16:00 Uhr Stresemannstraße 7-11
                Donnerstag 12:00 - 15:00 Uhr Stresemannstraße 7-11
                 
Großraum Sontra / Ringgau   Sylvia Gerlach     0151 21378970     Dienstag 10:00-11:00 Uhr Cafe Vielfalt
                Freitag 10:00-13:00 Uhr Sontra, Marktplatz 5
                 
Großraum Witzenhausen   Burkhard Riedel     0151 21373702     Montag 12:00-15:00 Uhr Am Frauenmarkt 11a
                 
Großraum Witzenhausen   Marco Henning     0170 4830181     Dienstag-Donnerstag 08:00-17:00 Uhr Am Frauenmarkt 11a
                 
Großraum Witzenhausen   Marina Bode     0151 65228080     Freitag 08:00-12:00 Uhr Am Frauenmarkt 11a
                 
Großraum Hessisch Lichtenau   Wechselnde Betreuer           Freitag 10:00-12:00 Uhr Blücherkaserne
                 
Bad Sooden Allendorf   Marina Bode     0151 65228080     Jeden 2. Mittwoch im Monat 16:00 - 18:00 Uhr Kleiderkammer Rhenanusschule